Musik machen - musiness

Viele Menschen wünschen sich, ein (Tasten)Instrument spielen zu können. Und dies auf eine Art, bei der man „im Fluss“ ist, in der Musik „dahingleitet“, bei der man ganz bei sich ist und Zeit und Raum zu einer Einheit verschmelzen.
Diesen besonderen inneren Zustand kennt jeder von uns – als Kind und als Erwachsener – auch aus anderen beglückenden Lebensmomenten, z. B. bei Hobbies, im Beisammensein mit guten Freunden oder an schönen Orten. Diesen guten Zustand im Umgang mit Musik nenne ich „musiness“, ihn auch beim Erlernen des Klavier- bzw. Keyboardspiels möglichst oft und intensiv zu erleben, ist Ziel meines Unterrichts.

 

musikbäume coachingDas Unterrichtsgeschehen richtet sich immer danach aus, was der Lernende in diesem Moment gerade braucht, um leicht in seine musiness zu kommen, so dass er (dann auch zuhause) angenehm lernen und üben kann. Hierzu achte ich besonders auf die bereits vorhandenen musikalischen (und außermusikalischen!) Fähigkeiten und Talente des Lernenden. Idee ist, das, was „schon geht“, was bereits vorhanden ist, als Stärke für das weitere Lernen zu nutzen. Auf diese Weise bleibt die Faszination auf dem Lernweg erhalten. Der Spieler erkennt und spürt immer mehr, dass die Musik etwas mit seinem Leben zu tun hat und dass er dies lebendig auf seine eigene, einzigartige Weise am Instrument ausdrücken kann. Menschen klingen (am Instrument) dann am schönsten, wenn sie gut „gestimmt“, in guter„Stimmung“ sind: mit der Musik und dem Instrument und mit sich selbst.

 

 

Gerne erläutere ich Ihnen in einem unverbindlichen Telefonat oder einem persönlichen Gespräch weitere Einzelheiten meines pädagogischen Konzepts. Falls Sie sich - als selbst interessierte/r Schüler oder für Ihr Kind - zusätzlich informieren möchten, empfehle ich folgende Ratgeber:

 

  • Nicolai Petrat: Kinder machen gerne Musik – was Eltern wissen sollten. Freiburg 2003

  • Thorsten Pabst: Auf den Flügeln der Musik – Perspektiven für den Klavierunterricht mit Erwachsenen. Augsburg 2002

  • Jan Großbach: Ratgeber für den Klavierkauf. Frankfurt a. M. 1997

  • Hugo Pinksterboer: Pocket-Info Klavier und Flügel - Basiswissen kompakt - Praxistipps - Mini-Lexikon. Mainz 2001

  • Hugo Pinksterboer: Pocket-Info Keyboard und Digital-Piano - Basiswissen kompakt - Praxistipps - Mini-Lexikon. Mainz 2000

 

Orte/Zeiten/Honorar

Kontakt